Swiss Bosals

Geflochten von Beatrice Schafroth

 

Im Jahr 2004 begann ich mit der Flechtarbeit und seit 2011 befasse ich  mich intensiv mit Rohhaut. Ab April 2020 (auf Anfrage und Austausch mit einer Trainerin der altkalifornischen Reitweise in der Schweiz) biete ich endlich von mir geflochtene Bosals für Externe an. So kann ich auf die Wünsche der Kunden eingehen und Bosals für den gezielten Einsatz bei den unterschiedlichen Pferden fertigen. Ich verwende hochwertigste Rohhaut aus den USA (ev. bald auch aus der Schweiz) und Känguru Leder. Der Core ist immer aus Rohhaut, gedreht und oder geflochten. Nasenknoten und / oder Heel Knot flechte ich auf Wunsch mit Känguruleder.

Sie möchten ein von mir geflochtenes Bosal? 

Gerne berate ich Sie bei der Wahl der richtigen Dimension, Hänger und der passenden Mecate. Diverse Sets können vor Ort ausprobiert werden. Biete zudem Reit-Lektionen an, um den korrekten Umgang mit dieser tollen Zäumung zu lernen.

In einem Bosal stecken rund 14-18 Stunden reine Flechtarbeit ohne die Zubereitung der Rohhaut und das Schneiden der Flechtschnüre!


Hier ein paar Impressionen aus der Werkstatt